clicks: 1
Sandra's Blog-Archiv

Mein Blog-Archiv

Samstag, 2. Juni 2007 22:36

Mr. Bean macht Ferien

Achtung, Spoiler

Mr. Bean macht Ferien und alle gucken zu... Eigentlich ist es ja ziemlich furchtbar, einem schusseligen Trottel zuzusehen, wie er, nachdem er eine Reise gewonnen hat, den Zug verpasst, seinen Koffer verliert, seinen Pass und seinen Geldbeutel liegen lässt... Soweit, so erwartet... Den Kindern hat es gefallen, das war die Hauptsache. Doch mich beschlichen so langsam Zweifel, ob ich den Film wirklich bis zum Schluss durchstehen könnte.

Achtung, Spoiler

Nachdem Mr. Bean aber einen russischen Jungen an der Backe hatte, begann sich der Film langsam auf ein Terrain zu begeben, auf dem er sehenswert erschien. Und dann kam da noch ein hübsches Frollein in einem Mini Cooper... Ab da war der Film nicht nur lustig, sondern hatte auch eine Handlung und gewissen Flair. Ich habe noch nie eine so dramatische Darstellung von Langeweile erlebt (und das ist jetzt nicht ironisch gemeint). Der hektische Showdown, in dem letztendlich der Junge wieder mit seinem Vater vereint wurde, entschädigte für die erste Hälfte des Films.

Fazit: Kann man sich schon mal anschauen, wenn man den Mr. Bean-Klamauk grundsätzlich mag. Und Kinder finden das wirklich zum schreien komisch, was der Typ so treibt :-)

Themen: Patchwork-Familie | Kino
Clicks: 2
Last Update:
09.01.2012 13:04 Clicks: 691216

© 1998 - 2019 by Sandra König |  Datenschutzerklärung |  Impressum