Mein Blog-Archiv

Mittwoch, 4. November 2020 20:21

Chippen

So sieht das übrigens nach fünf Tagen aus, wenn die Wunde vom Chippen beim Pferd verheilt. Die Kanüle, mit der der Chip in den Muskel gebracht wird, hat einen Durchmesser von ca. 3 Millimeter. Eine Impfspritze hingegen hat einen Durchmesser von weniger als 1 Millimeter. Da passt so ein Chip (2x12 mm) gar nicht durch! Vielleicht würde ein µ-chip (0,05x0,05mm) durchpassen. Aber solche RFID-Chips haben keine eigene Stromquelle und können nur in 30 cm Entfernung ausgelesen werden. Mehr nicht.

Aber das überschreitet wohl den Horizont mancher Mitmenschen. Gibt es ein besseres Argument, in Zukunft wieder mehr in Bildung zu investieren, liebe Regierung?


Updates

Standard.at (23.11.2020): Vergleich mit Sophie Scholl: Massive Empörung über Rednerin auf Corona-Demo

Ach ja, und Geschichtsunterricht... Der ist auch wichtig!

Telepolis (08.12.2020): Grundschüler: Nachholbedarf in Mathematik und den Naturwissenschaften

Thema: News
Clicks: 188
Last Update:
09.01.2012 13:04 Clicks: 724200

© 1998 - 2021 by Sandra König |  Datenschutzerklärung |  Impressum