clicks: 71
Sandra's Blog-Archiv

Mein Blog-Archiv

Freitag, 17. April 2020 17:01

Absolute Zahlen

Am Ende wird alles gut... und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende.
Oscar Wilde

Warum hat NRW die meisten Lottogewinner? Weil NRW auch die meisten Einwohner hat. Deshalb war es erst einmal nicht verwunderlich, weshalb NRW auch die meisten bestätigten Covid-19-Infizierten hatte (bis es von Bayern überholt wurde).

Die absoluten Zahlen sind beeindruckend, wenn man sich die roten Punkte auf der Johns Hopkins University täglich anschaut. Doch ich fand, dass dies wenig aussagekräftig war. Also habe ich anhand meiner Screenshots seit dem 12.03.2020 (mit Lücken) einmal die Zahlen in eine Exceltabelle geklopft und dann mit der Bevölkerungszahl laut Wikipedia in Relation gebracht, so dass ich Zahlen pro 100.000 Einwohner erhielt. Ich weiß, dass die Zahlen alle nicht aktuell und akurat sind, es ging mir eher um den allgemeinen Trend. Außerdem habe ich noch anhand einiger Zeitungsberichte seit 05.03.2020 ein paar Zahlen von New York gesammelt. Dadurch ergab sich folgendes Bild (zum vergrößern anklicken):

Tabelle nach Infinzierten pro 100.000 Einwohner

In New York explodieren die Zahlen regelrecht. Während sie in China stagnieren und Südkorea, Japan, Norwegen, Dänemark und Schweden irgendwann aus den Top 16/17 meiner Screenshots rausgeflogen sind. Woran könnte das liegen?

Ich habe einen weiteren Blick auf die Bevölkerungsdichte laut Wikipedia geworfen. Im direkten Vergleich schießt New York gerade wie ein Wolkenkratzer hervor. Ohne New York erkennen wir, dass Südkorea, Niederlande und Japan eine recht hohe Bevölkerungsdichte haben, Norwegen, Schweden und USA gesamt jedoch eine sehr niedrige.

Bevölkerungsdichte nach Ländern

Ich weiß, man muss mit Korrelationen vorsichtig sein. Doch es erscheint mir logisch, dass sich der neue Coronavirus in großen Städten mit einer hohen Bevölkerungsdichte schneller ausbreitet, als beispielsweise in ländlichen Gebieten der USA oder auch in Ostdeutschland. Ich bin gespannt auf die zukünftigen Forschungsergebnisse.

Und noch eine Korrelation ist mir aufgefallen. Die asiatischen Länder, die natürlich Erfahrungen mit SARS haben, aber wo auch das Tragen von Mundschutzmasken zum normalen Bild der Öffentlichkeit gehört, sind trotz hoher Bevölkerungsdichte rasch aus meiner Tabelle verschwunden. Vielleicht ist das Tragen von Masken doch keine so blöde Idee?

Schweden wird von Hoffnungsverbreitern und Motzern in der "Der Lockdown ist doch gar nicht notwendig"-Fraktion gerne als strahlendes Beispiel genannt, dass die das doch alles viel besser machen würden. Auch hier erscheint es mir logisch, dass in Ländern mit einer geringeren Bevölkerungsdichte die Ausbreitung des neuen Coronavirus langsamer erfolgt. Das ist ein Vorteil für Schweden, den wir in Deutschland jedoch nicht haben, deshalb würde ich hier vermuten, dass Äpfel mit Birnen verglichen werden, und dass diese Strategie für Deutschland nicht so gut funktionieren würde, außer vielleicht in den Bundesländern mit niedrigerer Bevölkerungsdichte. Auch hier bin ich gespannt auf die zukünftigen Analysen der Experten.

Und leider glaube ich auch, dass die Hoffnungsverbreiter und Motzer hinterher behaupten werden, wenn/falls Deutschland vielleicht viel weniger Tote zu beklagen hatte, als unsere armen Nachbar-Nachbarländer, dass die Maßnahmen völlig überzogen gewesen wären und dass sie alle Recht gehabt haben und die Panikmacher-Lügenpresse im Unrecht gewesen wäre.

Endlich habe ich auch kapiert, was "Föderalismus" bedeutet. Ich könnte mir vorstellen, dass schnellere Lockerungen in weniger dicht besiedelten Gebieten möglich wären, während in Großstädten strengere Regeln einzuhalten wären, und dass Großveranstaltungen noch sehr, sehr lange untersagt bleiben müssen.

Aber ich beobachte hier nur.

Everything's going to be okay!
Carl Grimes


Updates

Telepolis (02.07.2020): Mit wachsender urbaner Dichte sinkt die Covid-19-Todesrate

Zeit (18.07.2020): Britische Regierung setzt Veröffentlichung der Opferzahlen aus

Telepolis (21.07.2020): Keinen Bock mehr auf Corona-Zahlen?

Heise (19.08.2020): "Corona regional": Das Virus auf der Deutschlandkarte - Ziemlich unerheblich ob Stadt oder Land



COVID-19 Dashboard by the Center for Systems Science and Engineering (CSSE) at Johns Hopkins University (JHU) - die roten Punkte

Robert Koch-Institut: COVID-19-Dashboard Deutschland nach Bundesländern und Landkreisen

Thema: Corona
Clicks: 72
Last Update:
09.01.2012 13:04 Clicks: 37279

© 1998 - 2020 by Sandra König |  Datenschutzerklärung |  Impressum