clicks: 27
Sandra's Blog-Archiv

Mein Blog-Archiv

Samstag, 22. Juni 2019 16:38

Auf der Suche nach Palmöl

Mit Bildern von Blut weinenden Orang Utans werden wir darauf aufmerksam gemacht, wie schädlich Palmöl für die Umwelt ist. Besonders ist mir das Nutella-Bashing aufgefallen. Aber Nutella war immer ein fester Bestandteil unseres Frühstückssortiments, deshalb habe ich mal Alternativen getestet.

Alternativen zu Nutella

Grashoff Chocolat hat diesen Geschmackstest gewonnen. Nicht auf dem Foto zu sehen ist Nudossi: für Nussliebhaber eine gute Alternative. Aber unsere Geschmacksnerven sind wohl eher auf die Schokolade aus, denn im Grashoff sind keine Haselnüsse enthalten. Aber es gibt noch andere leckere Sorten, z.B. mit Macadamia-Nüssen und mein persönlicher Favorit: weiße Schokolade mit gefriergetrockneten Erdbeerstückchen. Alternativen zu finden ist also gar nicht so schwer.

Aber Palmöl ist natürlich noch in viel mehr Produkten drin. Am Freitag habe ich mir mal die Mühe gemacht, ein paar Inhaltsangaben zu studieren. Choco Bons... Palmöl drin. 7 Days Bake Rolls... Palmöl drin. Dr. Oetker Die Backfrische... Palmfett drin. So ein Mist!

Kaufland hat Knorr aus dem Sortiment genommen. Allerdings nicht aus umweltschutzgründen, sondern nur wegen Geld. Ich lese hier, dass Knorr zu Unilever gehört und da Marken wie Ben & Jerry’s, Magnum, Axe, Signal und Viss dazu gehören. Ja, die Marken vermisse ich und Axe und Signal habe ich dann eben beim dm geholt (lasse ich jetzt mal). Aber Nestlé gibt es immer noch, und da fällt mir der Verzicht auf Kitkat, Lion, Rolo und Choco Crossies schon schwer...

Heute habe ich den Film Die grüne Lüge angeschaut. Da geht es in erster Linie darum, wie Greenwashing funktioniert, damit die Konzerne ihren Turbokapitalismus weiter fortführen können, den Verbrauchern das schlechte Gewissen ausreden und weiter die Umwelt zerstören können. Als Verbraucher habe ich nur eine Chance, wenn ich mich anderweitig informiere und wirklich immer genau auf die Packung schaue. Statt Magnum gibt es jetzt beim Kaufland Nuii von Schöller, also von Nestlé, und damit auch keine Alternative. Ich will ja nicht den Teufel mit dem Beelzebub austreiben.

In Die grüne Lüge wird auch erwähnt, dass Elektromobilität auch nicht der Stein der Weisen ist. Es ist nur gut für das Gewissen der Verbraucher, die nicht verzichten möchten, nicht auf Bequemlichkeit, nicht auf Mobilität. Auch ich bin begeisterter Autofahrer, nicht nur, weil es Spaß macht, sondern auch weil ich sonst das alles gar nicht schaffen würde in der Zeit, die Einkäufe heimschaffen, zum Stall zu fahren... Mit unserem Hybrid habe ich zwar ein etwas besseres Gewissen, ganz darauf verzichten möchte ich aber nicht. Ich hoffe darauf, dass die Daniel Düsentriebs doch noch eine Lösung finden, dass wir auch in Zukunft ein bequemes, schönes Leben haben werden.

Verbrauch im Sommer

Kapitalismus zerstört den Planeten. Vielleicht schaffen wir es, die Politiker dieser Welt auf unsere Seite zu ziehen. Nur wenn wir die wichtigen Dinge (Umwelt und Menschenrechte) aus dem kapitalistischen System herauslösen, haben wir vielleicht eine Chance.

Themen: News | Fotografie
Clicks: 28
[ Senf dazugeben ]


Neuen Kommentar hinzufügen:

HTML ist natürlich nicht erlaubt und wird umkodiert.
Links werden nicht akzeptiert und führen direkt auf die Fehlerseite.
Wer dennoch einen Link platzieren möchte, kann dies im Feld "Homepage" tun ;-)
Die Einträge werden von mir erst nach Prüfung freigeschaltet.


Name oder Nickname:
E-Mail*:   
Homepage oder Link**:   
Kommentar:

schreiben

                         

 Mit dem zwischenspeichern oder veröffentlichen deines Kommentares bist du damit einverstanden, dass deine IP-Adresse gespeichert wird. 

* kann versteckt werden, d. h. wird nicht angezeigt

** optional, kann versteckt werden, d. h. wird nicht angezeigt


Last Update:
09.01.2012 13:04 Clicks: 458299

© 1998 - 2019 by Sandra König |  Datenschutzerklärung |  Impressum