clicks: 89
Sandra's Blog-Archiv

Mein Blog-Archiv

Samstag, 1. September 2018 23:33

Trekdinner United XIII in Stuttgart

Dieses Jahr fand das Trekdinner United in Stuttgart statt.

Freitag, 31. August 2018

Wir haben es uns nicht nehmen lassen, das Hotel Discovery zu buchen. Einerseits wegen dem Namen, andererseits wegen der Nähe zum Benz Museum, dem ersten Programmpunkt. Nach dem Frühstück haben wir Chris in Bergkirchen eingesammelt. Natürlich hatte ich zuerst den falschen Aldi ins Navi eingegeben, nämlich in Dachau. Aber der war auch an so einem Kleeblatt-Kreuz, das sah auf den ersten Blick genauso aus... Nachdem wir aber durch Karlsfeld gefahren waren, kam es mir doch komisch vor und Florian konnte den richtigen Treffpunkt ins Navi eingeben.

Es regnete in einer Tour und das letzte Stück fuhren wir dann über die B10. Das Hotel ist wirklich hübsch, gemütlich eingerichtet, wenn auch klein. Wir waren froh, dass wir einen Platz für das Auto ergatterten. Uns wurde der Schlachthof empfohlen, aber ich empfand das etwas teuer, deshalb wollte ich zu dem Italiener Krone gehen, der sehr nett klang, aber als wir vor der Tür standen, erfuhren wir, dass er gerade Urlaub macht. Das war aber auch nur sehr klein auf der Website geschrieben und noch dazu nicht auf der Startseite... Sämtliche Lokale in dem Viertel schienen gerade Urlaub zu machen, wir standen überall vor verschlossenen Türen. Also gingen wir dann doch in den Schlachthof.

Das Essen war sehr lecker und die Bedienung flott und freundlich. Am liebsten hätte ich den Teller abgeleckt, aber das macht man im Restaurant nicht. Ich hatte die Maultaschen und Florian ein Braumeisterschnitzel. Im Gegensatz zum sächsischen Braumeistersteak ist das aber kein Cordon Bleu. Das Schweinemuseum war leider schon geschlossen. Das wäre sicher auch nett gewesen.

Samstag, 1. September 2018

Heute haben wir uns nach einem leckeren Frühstück auf den Weg zum Mercedes-Benz-Museum gemacht. Das waren etwa 25 Minuten Fußmarsch vom Hotel aus. Vor dem Museum haben wir uns versammelt und das Gruppenfoto gemacht. Dann sind wir in das Museum gegangen. Man fährt zuerst mit einem Aufzug, der an Raumschiff Orion erinnert, in das oberste Stockwerk und geht dann in die anderen Stockwerke runter. Dabei erfährt man die Geschichte von Daimler und Benz, wie sie im Krieg gezwungen waren zu fusionieren und wie die Entwicklung in das Zeitgeschehen eingebettet war. Ein tolles Museum, nicht nur architektonisch, sondern auch von der Aufmachung und den schönen Autos. Im Shop sind wir nicht wirklich fündig geworden, weil Mercedes nicht unbedingt eine Marke ist, mit der wir uns auch nur annähernd identifizieren können. Aber dann haben wir einen Kugelschreiber mit Wasserwaage, Linieal in cm und Zoll sowie einem Schraubenzieher in Schlitz- und Kreuzausführung gefunden. Und der Radiergummi hat sich dann auch noch als Handytipser entpuppt.

Danach sind wir mit der U-Bahn zum Hauptbahnhof gefahren, wo wir in einer Mall in der Fressmeile erst eine Kleinigkeit gegessen haben. Naja, Crepes, weil die so gut gerochen haben, und dann ein Eis in der Bubblewaffel, das musste ich unbedingt probieren. Ich war sooooo voll. Dann sind wir zum Planetarium gegangen, wo wir die Vorstellung Stella Nova angeschaut haben. Das war sehr lehrreich und es wurde schön erklärt, wieso wir alle aus Sternenstaub bestehen. Die Vorführung über die Dunkle Materie hätte mich auch interessiert. Schade, dass München kein Planetarium mehr hat...

In Stuttgart sind wir sehr häufig wegen unserer Uniformen angesprochen worden. Und alle haben auch auf das richtige Universum getippt. Bis auf eine Frau im Museum, die Dominik für Spiderman gehalten hat. Einer hat uns gefragt, wie der Captain nochmal heißt und wir zu viert unisono: "Welcher?"

Der Abschluss war dann im Brauhaus, wo wir sehr lecker und günstig gegessen haben. Leider gab es die Tageskarte nur unter der Woche, aber ich habe dann die Kartoffeltaschen gegessen und war danach bewegungsunfähig. Wir haben uns toll unterhalten und zumindest neue Facebookfreunde gewonnen. Nächstes Jahr findet das Trekdinner United in Mittelhessen statt. Back to the roots. Mal sehen, ob wir das wieder einrichten können :)

73 Fotos

Themen: Meine Sonderanfertigung Florian | Freunde | Trekdinner | unterwegs
Clicks: 90
[ Senf dazugeben ]


Neuen Kommentar hinzufügen:

HTML ist natürlich nicht erlaubt und wird umkodiert.
Links werden nicht akzeptiert und führen direkt auf die Fehlerseite.
Wer dennoch einen Link platzieren möchte, kann dies im Feld "Homepage" tun ;-)
Die Einträge werden von mir erst nach Prüfung freigeschaltet.


Name oder Nickname:
E-Mail*:   
Homepage oder Link**:   
Kommentar:

schreiben

                         

 Mit dem zwischenspeichern oder veröffentlichen deines Kommentares bist du damit einverstanden, dass deine IP-Adresse gespeichert wird. 

* kann versteckt werden, d. h. wird nicht angezeigt

** optional, kann versteckt werden, d. h. wird nicht angezeigt


Last Update:
09.01.2012 13:04 Clicks: 105033

© 1998 - 2018 by Sandra König |  Datenschutzerklärung |  Impressum