clicks: 104
Sandra's Blog-Archiv

Mein Blog-Archiv

Sonntag, 19. Juni 2016 14:04

Star Wars Identities

Heute waren wir mit dem Trekdinner und weiteren Freunden auf der Ausstellung Star Wars Identities. Die Ausstellung ist wirklich toll. Neben vielen Raumschiffmodellen und Kostümen gibt es Konzeptzeichnungen z.B. von Jabba the Hutt, wie er hätte aussehen können. Außerdem gibt es mit der Audioführung jede Menge Hintergrundinformationen, z.B. wie Darth Vader zu seinem Namen kam oder wieso einem die Augen von Yoda vielleicht bekannt vorkommen.

Wer mag kann sich auch seinen eigenen Charakter aufbauen. Dazu bekommt man einen Chip am Armband und kann an zehn Stationen wählen, welcher Alien man sein möchte, welchen Namen man hat und welches Leben man gelebt hat. Am Ende kann man sich seine Geschichte und seinen Star-Wars-Charakter auch per Mail schicken lassen.

Das einzige, was ich nicht so toll fand, waren fehlende Sitzgelegenheiten. Bis auf bei einem kurzen Film, wo eine Bank davor stand, konnte man sich nirgends mal kurz hinsetzen, weshalb ich relativ schnell durch war in nur 1½ Stunden. Wenn man noch ein paar mehr Bänke aufgestellt hätte, hätte ich mir etwas mehr Zeit lassen können, denn wenn man wirklich alles genau anhören und ansehen möchte, benötigt man sicher zwei bis drei Stunden.

Also klare Empfehlung für alle Interessierten und Star Wars Fans :)

Eingang der kleinen Olympiahalle

Eingang der kleinen Olympiahalle

Gruppenfoto mit dem Trekdinner

Gruppenfoto mit dem Trekdinner

Stormtrooper

Stormtrooper

Themen: Patchwork-Familie | Freunde | Star Wars | Trekdinner
Clicks: 105
Last Update:
09.01.2012 13:04 Clicks: 558681

© 1998 - 2019 by Sandra König |  Datenschutzerklärung |  Impressum