clicks: 96
Sandra's Blog-Archiv

Mein Blog-Archiv

Freitag, 25. März 2016 18:32

Batman vs. Superman

Ich bin ja nicht so der große Ben-Affleck-Fan, aber nachdem mir Man of Steel schon so gut gefallen hat, musste Batman vs. Superman natürlich auch sein. Wir sind zu fünft in die Haarer Kinos, wo er auch in 2D lief.

So wahnsinnig vom Hocker gerissen hat er mich aber nicht unbedingt. Obwohl ich Jeremy Irons als Alfred, Holly Hunter mit ihren Kulleraugen als Senatorin und Laurence Fishburne als Chef des Daily Planets schon toll fand. Und Wonderwoman ist auch eine tolle Frau. Letztendlich hatte ich aber den Eindruck, dass der Film nur gedreht wurde, um dem DC-Universum auch zu einer nicht enden wollenden Filmreihe wie dem Marvel-Universum zu verhelfen.

Fazit: Wer gerne Muskelmännern beim Kämpfen zusehen möchte, oder auf Wonderwoman steht, der muss den Film unbedingt sehen. Wer eine gute Story möchte, der wird eher enttäuscht sein. Und man darf sich nicht fragen, wie es Batman geschafft hat, in nur 34 Minuten im Panzerkostüm gegen Superman zu kämpfen, sich umzuziehen und dann im normalen Kostüm gegen den Endgegner weiterzukämpfen. Aber die Eieruhr gibt halt nur eine Stunde her. Und es stand so im Drehbuch ;-)

Themen: Kino | Patchwork-Familie | Freunde
Clicks: 97
Last Update:
09.01.2012 13:04 Clicks: 557666

© 1998 - 2019 by Sandra König |  Datenschutzerklärung |  Impressum