Mein Blog-Archiv

Montag, 24. Juni 2013 20:33

Groupon

Also ich hatte mich zwar einmal angemeldet, aber irgendwie kam mir das sehr merkwürdig vor. Zwar ist die Idee, mit günstigen Angeboten Kunden anzulocken, die danach hoffentlich Stammkunden werden, keine schlechte Idee, aber die Schnäppchenmentalität ist in manchen Leuten so tief verankert, dass sie überhaupt nicht auf die Idee kämen, den regulären Preis für eine Ware zu bezahlen. Das kann einerseits daran liegen, dass sie dazu gezwungen sind, weil bei ihnen am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig ist. Das kann aber andererseits auch daran liegen, dass sie einfach nur geizig und ihnen die Folgen ihres Handelns egal sind. Und natürlich auch daran, dass sie sich nicht in einen Selbständigen hineinversetzen können, der von dem Geld, das er mit seiner Arbeit verdient, vielleicht auch gerne leben können würde.

Nicht nur Florians Erlebnis mit seinem 100-Teuronen-Noname-Tablet-Computer, der nicht nur erst nach einer halben Ewigkeit geliefert wurde, sondern nach der Testphase auch unbenutzt irgendwo im Regal landete, sondern auch die Erfahrungsberichte über Groupon sprechen Bände. Aber ich möchte nicht nur die Verbraucherseite anprangern, sondern auch die Geschäftspraktik von Groupon im Allgemeinen. Groupon hält sich nicht an seine eigenen Verträge, Anbieter können dadurch in ernsthafte Schwierigkeiten geraten. Ich finde es auch absolut unverhältnismäßig, wenn Groupon 50% Provision verlangt (aus anderer Quelle habe ich sogar 55% gehört). Wenn ein Gutschein dann nur die Hälfte des regulären Preises kostet und beim Anbieter dann davon auch nur noch die Hälfte ankommt, muss er die Dienstleistung/Ware für ein Viertel des Preises leisten/abgeben. Da sind Portale wie booking.com und andere Hotelportale mit 10% Provision und myhammer.de mit 4% Provision noch richtig human.

Nein, Groupon ist für mich gestorben. Nicht erst nach der Spam-Affäre. Ich bezahle lieber den regulären Preis. Wenn man schon für Mindestlohn ist, dann muss man bei sich selbst beginnen.

Update 22:12 Uhr

Noch ein lesenswerter Artikel über die Praktiken von Groupon.

Thema: Computer und Internet
Clicks: 152
Last Update:
09.01.2012 13:04 Clicks: 359714

© 1998 - 2021 by Sandra König |  Datenschutzerklärung |  Impressum