Mein aktuelles Blog

Das komplette Weblog findest du hier nach Datum sortiert und hier nach Themen sortiert.

Montag, 5. November 2018 20:18

D-Faktor

Bin ich ein guter oder ein schlechter Mensch? Bin ich ein Altruist oder ein Egoist? Bin ich ein Empath oder ein Soziopath? Wer sich diese Frage stellt, kann sich auf der Website der Universität Koblenz Landau seinen persönlichen Darkfactor bzw. D-Faktor berechnen lassen.

Mein Ergebnis überrascht mich nicht. Ich denke, ich bin schon immer ein mitfühlender Mensch gewesen mit einer Portion gesundem Egoismus, denn man will sich ja nicht von anderen Leuten ausnutzen lassen.

Mein D-Faktor

Themen: Sonnenstrahl | Computer und Internet
Clicks: 6
[ Senf dazugeben ]

Samstag, 27. Oktober 2018 20:18

Netzteil

2005 hatte ich mal darüber geschrieben, dass sich ein defekter Rechner anfühlt wie ein amputiertes Bein. Aber dem ist nicht so. Ein amputiertes Bein wächst nämlich nicht nach. Der Rechner ist irgendwann wieder repariert. Außer bei empfindlichen Datenverlusten, das käme dann vielleicht einem amputierten Bein nahe.

Seit ein paar Monaten hat mein Rechner ein wenig gesponnen. Er ließ sich nicht mehr über die Steckerleiste anschalten. Selten hat er ohne Grund neu gebootet. Die Energieeinstellungen im BIOS haben da geholfen. Und seit ein paar Tagen musste ich dann mehrmals den Startknopf drücken, bis er ansprang. Die meisten Foren verwiesen auf das Netzteil, weshalb mein Schatz Florian so lieb war, mir letzte Woche ein passendes zu bestellen und heute haben wir es gemeinsam eingebaut. Also ich habe den Rechner abgestöpselt, gestaubsaugt und wieder angestöpselt und Florian hat das Netzteil eingebaut, meinen nicht mehr funktionierendes DVD-Laufwerk und den unbenutzte Kartenleser ausgebaut und alles verblendet. Jetzt läuft er wieder.

Themen: Computer und Internet | Meine Sonderanfertigung Florian
Clicks: 101
[ Senf dazugeben ]

Freitag, 26. Oktober 2018 23:36

Trekdinner im Oktober

Heute waren wir ein ziemlich kleines Trekdinner. Urlaubs- und krankheitsbedingt oder sonstwie verhindert waren eine ganze Menge. Und Thomas und Monika waren mit Daniel auf der Time Lash in Kassel. Trotzdem hatten wir viel Spaß. Es war sogar ein klein wenig Halloween-Stimmung. Leider hatte ich die Kamera vergessen. Die Handy-Fotos sind nicht so toll...

8 Fotos

Themen: Meine Sonderanfertigung Florian | Trekdinner | Freunde
Clicks: 96
[ Senf dazugeben ]

Mittwoch, 17. Oktober 2018 23:16

Philipp Weber im Kulturzentrum Trudering

Heute haben wir uns das Programm Weber N°5: Ich liebe ihn! von Philipp Weber angeschaut. Ich bin sogar zu Fuß gegangen. Ich war noch etwas erkältungstechnisch angeschlagen, aber das musste sein.

Worum ging es? Um Slogans, Werbung, Manipulation. Philipp redete sich im Laufe des Abends völlig in Rage, wie man es von ihm kennt. Saukomisch!

Philipp Weber kennen wir schon seit er mit Claus von Wagner und Mathias Tretter mit dem Zwangsensemble Mach 3 unterwegs gewesen ist. Seit dem besuchen wir eigentlich jedes Programm von ihm. Und wir sollen für ihn Werbung machen. Gern geschehen ;-)

Anschließend sind wir im Dunkeln nach Hause spaziert. Richtig gruselig, der Riemer Park mit den Nebelschwaden. Da habe ich mich dann auf das heiße Erkältungsbad und mein Bett gefreut.

Themen: Meine Sonderanfertigung Florian | unterwegs
Clicks: 141
[ Senf dazugeben ]

Mittwoch, 17. Oktober 2018 18:01

Hubert Zitt in Rosenheim

Als wir von dem Vortrag von Hubert Zitt in der Sternwarte Rosenheim zum Thema "Star Trek: Wie aus technischen Visionen Realität wird" hörten, haben wir uns den Termin sofort vorgemerkt. Rosenheim, das liegt doch quasi um die Ecke. Wir sind auch relativ früh bereits losgefahren, aber das Navi lotste uns schon über Glonn, weil die A8 mal wieder dicht war.

Auch vom Internetstammtisch Dorfen waren drei Leute dabei (teils mit von Florian geliehenen Uniformen) und vom Trekdinner München waren wir insgesamt vier. 18.20 Uhr kamen wir auf dem Parkplatz der Technischen Hochschule an und wurden am Eingang von Hubert und vor dem Vorlesungsraum von Elmar gleich begrüßt. Da viele unter der Woche abends den weiten Weg nicht auf sich nehmen wollten und es auch keine offizielle Möglichkeit gab, sich einen Platz zu reserieveren, fürchteten wir schon, dass der 275 Plätze umfassende Saal halb leer bleiben würde. Doch er füllte sich dann doch recht schnell und es waren am Ende geschätzte 300 Besucher da gewesen.

Der Vortrag war wie immer fantastisch! Wir kannten ihn zwar in Teilen schon, aber da Hubert seine Vorträge immer wieder aktualisiert und an neue Erkenntnisse anpasst, lohnt es sich trotzdem jedes Mal wieder. Florian hat sich auch riesig gefreut, dass seine mitgebrachte 8"-Diskette und das Datenband vom CERN spontan zum Einsatz kamen.

Anschließend waren wir noch in der Pizzaria Cortina (klingt fast wie Cantina) sehr lecker essen. Die müssen wir uns merken, wenn wir das nächste mal im Lokschuppen sind! In Rosenheim ist es schließlich nicht so einfach, abends noch was zu essen zu bekommen :D

23 Fotos

Themen: Meine Sonderanfertigung Florian | unterwegs | Trekdinner | Star Trek
Clicks: 12
[ Senf dazugeben ]

Montag, 15. Oktober 2018 20:31

Landtagswahl Bayern 2018

Wir durften mal wieder so tun, als lebten wir in einer Demokratie. Das Ergebnis ist interessant. Nachdem die CSU versucht hat, am rechten Rand zu fischen, hat sie die Themen, die die Menschen wirklich bewegen, völlig außer Acht gelassen. Die Linken und Piraten werden sowieso immer mit dem Totschlagargument "Wer soll das bezahlen?" diffamiert und die Leute glauben das auch noch.

Ich bin aber irgendwie trotzdem ganz zufrieden mit der Wahl. Zeigt sie doch, dass die Menschen in Bayern nicht mit dem Rechtsruck mitgehen möchten. Dass ihnen die Umwelt wichtig ist. Dass sie keine Partei wählen, die so tut, als wäre sie für das Volk da, aber eigentlich nur Mehrheitsbeschaffer, Speichellecker und Ja-Sager ist. Wo die freien Wähler anzusiedeln sind, ist mir noch schleierhaft. Aber wahrscheinlich sind das die Leute, die eigentlich die CSU hätten wählen wollen, ihnen aber einen Denkzettel verpassen wollten, aber die Alternative unwählbar erschien. Oder ihnen gefällt das Wörtchen "frei".

In zwei Wochen wird es wieder spannend. Da wählt Hessen.

Thema: News
Clicks: 146

Samstag, 13. Oktober 2018 21:16

Kreativ-Ratsch

In unserem Lieblings-Merchandise-Shop gab es heute einen ganz besonderen Ratsch, bei dem wir uns kreativ austoben konnten. Es wurde gemalt, genäht und ich habe mich mit Fimo ausgetobt. Aus 75% braun, 20% weiß und 5% orange habe ich eine Falbfarbe hergestellt und am Ende ist - was für eine Überraschung - ein Norweger dabei herausgekommen. Naja, ein Kurzbeinnorweger, aber als Pferd erkennbar :)

Ich freue mich schon auf den nächsten Kreativ-Ratsch. Vielleicht wage ich mich dann mal an ein Metal Earth-Modell heran? Unter Monikas Anleitung bekomme ich das vielleicht sogar hin.

18 Fotos

Themen: Meine Sonderanfertigung Florian | Freunde | Pferde/Reiten
Clicks: 115

Freitag, 5. Oktober 2018 20:20

Atypical (Netflix)

Wir haben nun die erste Staffel von Atypical auf Netflix geschaut. Ich bin mir nicht sicher, ob der autistische junge Mann realistisch dargestellt wird, aber die Serie ist wirklich nett und witzig. Die Mutter nervt zwar ein bisserl und die Schwester mit ihren Teenagerproblemen irgendwie auch, aber es sind schon witzige Dialoge. Und wie die Familie zusammenwirkt und ihre Vergangenheit aufgedeckt wird, ist auch irgendwie interssant.

Ich habe mich gefragt, ob es einen fließenden Übergang zwischen stark introvertiert und leicht autisitsch gibt. Aber der Hauptunterschied ist wohl, dass es Autisten tatsächlich schwer fällt, die Gefühlsregungen aus der Körpersprache und dem Gesichtsausdruck ihres Gegenübers abzulesen.

Thema: Serien
Clicks: 151

Mittwoch, 3. Oktober 2018 20:30

Langer Ausritt

Heute habe ich die Zeit genutzt, um mit meiner Reitbeteiligung, dem Isländer Frami, etwas länger auszureiten. Es war nicht mehr ganz so kalt wie die letzten beiden Tage und ich habe es wirklich genossen. Wenn die Zeit umgestellt wurde, werde ich wohl abends nach der Arbeit nicht mehr raus können, da geht es nur noch in die Halle. Es waren auch Pilzsammler unterwegs. Und einen jungen Mann, der seine Freundin beim Spazierengehen begleitet hat, habe ich gefragt, ob er ein Foto von uns machen könnte. Ich hatte die Kamera dabei und hin und wieder mal ein Foto gemacht.

17 Fotos

Themen: Pferde/Reiten | Fotografie
Clicks: 163

Montag, 1. Oktober 2018 20:45

iZombie - Staffel 3

In der dritten Staffel von iZombie kommt die Zombieapokalypse ans Tageslicht und Liv ist nicht mehr nur die mit den komischen, weißen Haaren, die mal an die Sonne gehen sollte, sondern wird auch als Zombie erkannt. Ich glaube, in der Synchro geht viel vom Wortspiel verloren, vielleicht sollte ich die Serie nochmal auf englisch anschauen. Liv Moore z.B.: lebe mehr. Oder die private Militär-Firma Fillmore-Graves: "fülle mehr Gräber". Die vierte Staffel kann man derzeit schon auf sixx.de anschauen, wobei meine Neugierde und Ungeduld (eine Woche auf die nächste Folge warten!!!) gerade im Clinch liegen. Wie sagte man? I am sherlocked? Und jetzt heißt es wohl: I am izombified? :D

Themen: Serien | Zombies
Clicks: 156
 
Last Update:
09.01.2012 13:01 Clicks: 3035

© 1998 - 2018 by Sandra König |  Datenschutzerklärung |  Impressum