Mein aktuelles Blog

Das komplette Weblog findest du hier nach Datum sortiert und hier nach Themen sortiert.

Samstag, 23. Mai 2015 14:58

Trekdinner im Mai

Gestern war wieder Trekdinner. Diesmal waren wir eine sehr kleine Runde, was vielleicht daran lag, dass Fedcon war. Ich habe mich jedenfalls sehr darüber gefreut, dass Pinkyhaut mal wieder da war. Außerdem haben wir ein wenig Florians Geburtstag gefeiert.

22 Fotos

Themen: Trekdinner | Meine Sonderanfertigung Florian [ Senf dazugeben ]

Freitag, 22. Mai 2015 17:23

Firefly und Serenity

Kaum eine Serie hatte solche Vorschusslorbeeren bekommen, wie Firefly. Also stand sie schon sehr lange auf meiner Wunschliste. Und nun haben wir es endlich geschafft, die Serie anzusehen.

Handlung: Ein bunt zusammengewürfelter Haufen fliegt mit dem Schiff Serenity, einer Firefly (engl. für Glühwürmchen), durch die Randgebiete der Zivilisation und versuchen sich mit diversen, oft krummen Geschäften über Wasser zu halten. Captain Malcom Reynolds ist dabei ziemlich grobschlächtig und stößt schonmal einen unliebsamen Typen in das Triebwerk. Es ist halt nicht Star Trek.

Aber die Figuren werden im Laufe der Serie liebevoll entwickelt. Es werden mit Western-Touch schöne Geschichten erzählt. Ich habe mich gefreut, hier Adam Baldwin (Full Metal Jacket, Chuck), Jewel Staite (Stargate Atlantis) und Summer Glau (Sarah Connor Chronicles) wiederzusehen. Schade, dass die Serie bereits nach nur einer Staffel abgesetzt wurde.

Allerdings durften die Macher mit dem Film Serenity einige Handlungsstränge noch zu Ende führen und ein paar Rätsel lösen. Das ist für mich als jemand, der schöne Abschlüsse bei Serien liebt, ein wahres Geschenk. Auch wenn es mal wieder nicht ohne tote Hauptcharaktere ging :(

Fazit: Die Serie hat ihre Vorschusslorbeeren mehr als verdient. Wer sie noch nicht gesehen hat und Science Fiction liebt, dem möchte ich sie wirklich ans Herz legen.

Themen: Serien | Star Trek | Filme [ Senf dazugeben ]

Montag, 18. Mai 2015 20:19

Mutter-Kind-WC und andere Schnappschüsse

Hier mal wieder ein kleines Sammelsurium an Schnappschüssen der letzten Wochen.

Mutter-Kind-WC

Mutter-Kind-WC

Mutter-Kind-WC

moosbewachsenes Schild

moosbewachsenes Schild

Nutella

Nutella

Yoda wirbt für Elbenwald

Yoda wirbt für Elbenwald

Themen: Fotoblog | (B)engel | Star Wars [ Senf dazugeben ]

Sonntag, 17. Mai 2015 20:06

Avengers 2 - Age of Ultron

Langsam bin ich doch gesättigt von den Heldentaten und den Trickaufnahmen und der Masse, die da immer so zerstört wird. Auch an Geldern... die wohl für Gwyneth Paltrow und Natalie Portman dann nicht mehr gereicht haben. Aber ganz so schlimm wie Transformers war der Film dann doch nicht.

Aber es sieht so aus, als wären die Avengers 3 dann nicht mehr ganz so hochbezahlt ;-) Mal sehen, ob ich bei den nächsten Marvel-Filmen überhaupt noch ins Kino gehe, oder ob es nicht reicht, sie auf bluray zu sehen...

Themen: Freunde | Kino [ Senf dazugeben ]

Samstag, 16. Mai 2015 14:22

Meine Fanseite für Hubert Zitt

Ich habe mal wieder ein wenig an meiner Website gebastelt und eine Fanseite für Hubert eingerichtet.

Thema: Computer und Internet [ Senf dazugeben ]

Dienstag, 12. Mai 2015 19:45

R.I.P. Lieblingsreithose

Vor ca. 15 Jahren habe ich von meiner lieben Mama eine supertolle Reithose geschenkt bekommen. Sie war mit echtem Leder voll besetzt. Mit der klebte ich regelrecht am Sattel, was sich als absolut sicherheitsrelevant herausstellte und nicht nur ein modischer Schnickschnack war, wie ich damals noch geglaubt hatte. Leider ist sie mir nun schon zum dritten Mal aufgeplatzt, so dass ich wirklich keine Lust mehr habe, sie nochmal zu nähen. Außerdem zeigt sie nun leider auch noch andere Verschleißerscheinungen. Also werde ich mich nun von ihr trennen.

Kaputte Reithose

Im Keller hatte ich noch ein paar Reithosen, wovon ich die größte mal anprobierte. Leider kann ich mich da nur gerade so reinquetschen, was zum Reiten nicht wirklich taugt.

Kaputte Reithose

Und da ich mittlerweile zwei Mal in der Woche reiten gehe, brauche ich wohl doch welche, die passen. Also habe ich mir heute welche bestellt. Wahrscheinlich kommen die nicht mehr rechtzeitig zur nächsten Reitstunde, da werde ich wohl meine Winterreithose nochmal anziehen müssen und schwitzen...

Themen: Pferde | Fotoblog [ Senf dazugeben ]

Samstag, 9. Mai 2015 20:42

Ratsch in der Kreativhöhle

Heute waren wir wieder bei Thomas und Monika in der Kreativhöhle zum Ratsch. Es ist immer eine gemütliche Runde, in der wir auch die neuen Produkte bestaunen können und das eine oder andere gute Stück findet meist auch einen Abnehmer. Im Moment sind die Pop-Figuren sehr beliebt, die es in vielen geekigen Varianten gibt. Diesmal hatten wir viel Spaß mit Florians Kulleraugen und Gummibärchen-Geschmackraten.

Haribo

Haribo Blaue Gummibärchen (Heidelbeere)

Florian mit dritten Auge

Darth Veyeder (Spardose)

Darth Veyeder

Stolzer Drache

Walking Dead Pop-Figur mit Kulleraugen

Sandra

Thomas mit dritten Auge

Themen: Meine Sonderanfertigung Florian | Freunde | Fotoblog [ Senf dazugeben ]

Samstag, 2. Mai 2015 13:21

Mara und der Feuerbringer (drittes Mal)

Diesmal waren wir im Foolskino in Holzkirchen, da wir über FB erfahren haben, dass Tommy Krappweis dort ebenfalls anwesend sein würde :) Diesmal haben wir uns für unsere Drachen-T-Shirts entschieden. Mit dem Mittelalterkleid kann ich nämlich nicht so gut Auto fahren.

Das Kino war wirklich schnuckelig. Im zweiten Stock unter dem Dach ist der Kinosaal, der 75 Plätze umfasst. Es herrscht freie Platzwahl, weswegen es gut war, dass wir frühzeitig eintrafen. Außerdem hatte Tommy dann noch kurz Zeit, unsere gesammelten Werke [Unser Amazonstore: ] Das Buch zum Film, den Soundtrack und Vier Fäuste für ein blaues Auge (Tommy Krappweis) [/Amazonstore Ende] zu signieren und ein Groupiefoto zu schießen.

Der Saal war voll! Und es waren auch zwei Gewandete anwesend. Und anschließend hat Tommy noch etwas über die nordisch-germanische Mythologie erzählt und Fragen beantwortet. Jetzt weiß ich auch, wieso Mara im Film ihre Augenfarbe wechselt. Im realen Leben hat sie braune Augen und in ihren Visionen hat sie blaue Augen. Das ist mir gar nicht aufgefallen. Für Dummies wie mich hätte Professor Weissinger sie anblicken müssen und fragen, wieso sie plötzlich blaue Augen hätte ;-)

Und wer sich jetzt fragt, wieso wir den Film zum dritten Mal angeschaut haben? Das ist so ein bisserl wie bei Men in Black mit dem Blitzdings. Mara hat nämlich auch so einen Zauberspruch drauf, so dass der Zuschauer dann vergisst, dass er den Film schon gesehen hat. Und ihn sich deshalb immer und immer wieder anschauen muss. Genialer Marketing-Trick, nicht wahr?

Florian

Sandra

Film-Kunst

Gewandete

Florian, Tommy und Sandra

der Saal war voll

Tommy

No Name City Nugget mit Tommy-Autogramm

Themen: Meine Sonderanfertigung Florian | Kino | Mittelalter [ Senf dazugeben ]

Mittwoch, 29. April 2015 18:45

Kurztrip nach Berlin

Dieses Wochenende waren wir in Berlin. Am Freitag abend sind wir gleich vom Flughafen eingesammelt worden und haben eine Wohnung besichtigt* und sind gemeinsam essen gegangen. Der mexikanische Steakgrill ist aber nicht zu empfehlen. In unserem Hotel haben wir dann den Schlüssel per PIN erhalten, weil es schon so spät war.

Am Samstag haben wir Schrippen geholt und sind zum Frühstück eingekehrt. Ich finde es schön, wenn wir in Familie zusammenkommen. Ein bisserl Bummeln (aber nicht Shoppen) waren wir dann auch bei strahlendem Sonnenschein. Anschließend ging es dann in die Pumpe zu einer Bauchtanzaufführung. Und danach noch zum gemütlichen Beisammensein ebenfalls mit Verwandschaft.

Sonntag war dann relaxt. Wir haben wieder Brötchenexpress gespielt und ausgiebig gefrühstückt. Danach sind wir noch mit dem neuen, hundischen Familienmitglied eine Runde spazieren gegangen und dann ging es auch schon zum Flieger ab nach Hause.

Ich freue mich, dass ich die Wochenenden jetzt so genießen kann. Das ist gleich eine ganz andere Lebensqualität.

*nein, wir wollen nicht nach Berlin ziehen

31 Fotos

Themen: Meine Sonderanfertigung Florian | Familienbande | unterwegs [ Senf dazugeben ]

Dienstag, 28. April 2015 18:24

Mara und der Feuerbringer (3): Götterdämmerung

Im dritten Band ging es dann nochmal richtig zur Sache. Allerdings hatte ich den Eindruck dass es anfangs etwas träge anfing, bis endlich ein Hotelzimmer verwüstet wurde. Diesmal gab es sogar Tote! Ein bisserl komme ich aber langsam durcheinander mit den Büchern und dem Film und so.

[Unser Amazonstore: ] Mara und der Feuerbringer (3): Götterdämmerung [/Amazonstore Ende] war wieder sehr lustig und ich fand es echt schade, dass der Film nur im Kinderprogramm lief und viele gar nicht wussten, dass es ihn gab :(

Themen: Bücher | Mittelalter [ Senf dazugeben ]
 
Last Update: 09.01.2012 13:01
© 1998 - 2015 by Sandra König |  Impressum |  Disclaimer