Mein aktuelles Blog

Das komplette Weblog findest du hier nach Datum sortiert und hier nach Themen sortiert.

Samstag, 24. Januar 2015 12:57

Trekdinner Januar 2015

Gestern war wieder Trekdinner. Der Raum war gerappelt voll, und das lag nicht nur daran, dass zwei weitere Tische von Nicht-Trekkies besetzt waren. Bei einem Tisch haben wir gerätselt, ob das Amish-People oder nur Alphornbläser waren. Es war sehr lustig. Wir heißen unseren neuen Gast herzlich willkommen, den wir bisher nur vom Trekdinner United und von der FedCon und so kannten. Und es wird im Sommer ein neues Trekdinnerbaby geben :)

17 Fotos

Themen: Trekdinner | Fotoblog [ 2 Mal Senf dazugegeben ]

Samstag, 17. Januar 2015 18:47

Think Geek und Zoll

Ich hatte schon ein wenig Angst, bei Think Geek (USA) zu bestellen. Man kennt ja die Horror-Stories vom Zollamt und so.

Um so überraschter war ich, als meine Bestellung tatsächlich nach wenigen Tagen da war. Und noch ein paar Tage später flatterte eine Rechnung von DHL rein, dass ich Einfuhrumsatzsteuer bezahlten muss. Plus Kapitalbereitstellungsprovision von 10 Teuronen. Nun gut.

Aber ehrlich gesagt bezahle ich diesen Service gerne. Hat es mir doch den Gang zum Zollamt erspart. Einfach überweisen und fertig. Ob ich in Zukunft öfter mal etwas in den USA bestelle?

Ich bin zwar dafür, den Zoll abzuschaffen, aus ganz egoistischen Gründen, aber deswegen befürworte ich noch lange nicht den TTIP.

Was ich bestellt habe, kann ich euch leider erst nach Florians Geburtstag verraten ;-)

Zoll

Themen: Meine Sonderanfertigung Florian | Fotoblog | News [ Senf dazugeben ]

Donnerstag, 15. Januar 2015 19:32

Blasphemieparagraph

Der Blasphemieparagraph § 166 ist vollkommen überflüssig.

  1. Wir haben Religionsfreiheit. Es darf also jeder glauben, was er will. Oder eben nicht.
  2. Wir haben Meinungsfreiheit, d.h. jeder darf sich über jeden lustig machen, wenn er Gläubige für Religioten hält oder Veganer für Körperverletzer oder Trekkies für Spinner.
  3. Wir haben Gesetze, die Straftaten definieren, und es ist verboten, den öffentlichen Frieden durch Androhung von Straftaten zu stören.

Wer sich also angepisst fühlt, weil er sich in seinem Glauben verunglimpft fühlt, darf deswegen noch lange keine Straftat begehen oder den öffentlichen Frieden stören. Auch ohne § 166.

Update 23.01.2015, 13:11 Uhr:

Pedition Bundestag zur Abschaffung dieses Paragraphen

Themen: News | Star Trek [ Senf dazugeben ]

Mittwoch, 7. Januar 2015 18:58

Trekbowling 2015

Gestern war unser Trekbowling 2015. Es hat wieder großen Spaß gemacht. Wir hatten bei den Frauen eine unglaublich starke Bowlerin dabei, die mich zur Höchstleistung angespornt hat. Leider blieb ich trotzdem nur zweite. Um vier Punkte! Bei den Männern waren es die üblichen Verdächtigen ;-)

Anschließend waren wir wieder bei unserem Lieblingsitaliener. Es hat wieder großen Spaß gemacht und lecker war es. Schade, dass meine Jungs dieses Jahr nicht dabei sein konnten.

28 Fotos

Themen: Meine Sonderanfertigung Florian | Trekdinner | Freunde [ Senf dazugeben ]

Dienstag, 6. Januar 2015 22:16

Dieses Jahr kann eigentlich nur noch besser werden

Lasst euch nicht von meinen Blogeinträgen täuschen. Ich bin grad weder gesundheitlich noch emotional auf der Höhe. Und nein. Ich habe niemandem eine Weihnachtskarte geschrieben. Ich habe niemandem eine Weihnachtsmail geschrieben. Und ich habe auch niemanden angerufen. Also bitte nicht persönlich nehmen. Es liegt nicht an dir. Es liegt an mir.

Thema: Sonnenstrahl [ Senf dazugeben ]

Samstag, 3. Januar 2015 18:44

BMW Museum

Heute war ich mit Freunden in der BMW Welt und im BMW Museum. Das ist wirklich ein Besuch wert. In den futuristischen Gebäuden wird die Geschichte von BMW erzählt und man sieht Minis über Minis ;-) Anschließend haben wir noch im Pizza Hut gegessen. Panpizza geht bei mir natürlich nicht, weil die zu fett ist, aber eine Vorspeise und eine Nachspeise geht immer :D

34 Fotos

Themen: Freunde | Auto | unterwegs [ Senf dazugeben ]

Freitag, 2. Januar 2015 18:59

Silvesterimpressionen

Wir hatten ein ruhiges Silvester mit krankem Ferdinand, Raclette, Buzz, Florians genialer Schneebar und Käsefondue.

17 Fotos

Themen: Patchwork-Familie | Fotoblog [ Senf dazugeben ]

Montag, 29. Dezember 2014 20:02

Der Hobbit 3

Gestern waren wir im Kino und haben uns Der Hobbit 3 angeschaut. Irgendwie Pflichttermin. Mir hat der Film aber gut gefallen, auch wenn blöd war, dass der Drache  Achtung, Spoiler  gleich am Anfang gestorben ist. Aber der war eh kein netter Drache ;-)

Die Kampfszenen waren auch nicht so dröge, wie ich befürchtet hatte. Ich konnte dem folgen, was bei Herr der Ringe nicht immer der Fall war. Schade nur, dass es zwischen  Achtung, Spoiler  Tauriel und Kíli nicht zu einem Happy End gekommen ist.

Für meinen Geschmack hätte dem Film ein bischen mehr Humor zur Auflockerung gut getan. Ansonsten solides Kino.

Themen: Patchwork-Familie | Freunde | Kino [ 0 Mal Senf noch freizugegeben ]

Freitag, 26. Dezember 2014 19:53

Weihnachten

Weihnachten haben wir wieder zu fünft zu Hause gefeiert, gemütlich Kaffee getrunken, spazieren im Riemer Park, lecker Abendessen und dann Bescherung. Meine Männer haben den Baum aufgestellt, geschmückt, umgeworfen und weiter geschmückt. Schön war's, auch wenn ich das Rinderfilet nochmal fix in die Mikrowelle mit Grill packen musste, weil 2,5 Stunden bei 70°C wohl doch etwas zu wenig gewesen war.

Weihnachtsbaum aus Broccoli, Blumenkohl und Cocktailtomaten

Kaffeetisch

Riemer Park

Weihnachtsschmaus

Weihnachtsbaum

Florian mit Sonnenstrahlkalender

X-Wing Messerset

Sandra

Themen: Familienbande | Fotoblog [ 2 Mal Senf dazugegeben ]

Freitag, 26. Dezember 2014 11:46

Badewannenarmatur

Das ist mir auch noch nie passiert. Plötzlich hatte ich den Hebel von der Badewannenarmatur in der Hand. Das Innenleben bestand nur aus Plastik. Jetzt konnte ich eine Woche nur duschen. Zwar hatte ich mir gleich im Baumarkt eine neue Armatur geholt mit Thermostat, aber bis wir Zeit gefunden hatten, dauerte es noch ein paar Tage. Und dann waren wir zu blöd, die Wasserzufuhr im Keller abzudrehen. Dabei sind die Ventile vor nicht mal einem Jahr ausgetauscht worden und es waren auch nicht die billigsten, deshalb konnte ich mir nicht vorstellen, dass die schon wieder kaputt waren. Und das Wasser muss doch ganz leicht abzustellen sein. Das Kaltwasser ließ sich auch abstellen, nur das Warmwasser lief munter weiter.

Zum Glück kam abends unser Nachbar nach Hause und wir konnten ihn fragen, was wir denn falsch machen würden. Da meinte er, dass man die Zirkulationsleitung vom Warmwasser ebenfalls abdrehen müsse, nur dass da nicht so ein blumenförmiges Rad dran war, sondern ein zylinderförmiger Drehknopf, den wir uns nicht getraut hatten zu drehen, weil wir dachten, dass er zur Heizung gehört. Wie gut, dass wir unseren Nachbarn haben :D

Danach hat mein Schatz Florian und triefendem Schweiß noch bis zehn Uhr gewerkelt, um die neue Armatur festzuschrauben, so dass ich endlich einen Tag vor Weihnachten doch noch baden konnte :) Und nein, es gibt kein Foto von mir in der Badewanne :P

Badewannenarmatur

Florian

Badewannenarmatur

Themen: Meine Sonderanfertigung Florian | Traumhaus | Fotoblog [ 0 Mal Senf noch freizugegeben ]
 
Last Update: 09.01.2012 13:01
© 1998 - 2015 by Sandra König |  Impressum |  Disclaimer